Plantochis sind kleine, lebende Kakteen und Sukkulenten,

die in einem kleinen mobilen Gewächshaus gedeihen.

In Anlehnung an das vor Jahren beliebte Tamagotchi kommen die kleinen Racker in einem kleinen Schutzgehäuse „auf die Welt“.

An diesem ist eine Schlaufe befestigt, damit man den kleinen Liebling problemlos ans

Handy oder an die Handtasche hängen kann.

Aber auch als Schlüsselanhänger machen die Plantochis eine gute Figur!

Die Pflänzchen sind sehr widerstandsfähig und pflegeleicht. Ähnlich wie ein Haustier benötigt der Plantochi die regelmäßige Aufmerksamkeit und Fürsorge seines Besitzers, um optimal gedeihen zu können.

Ein paar Stunden Licht pro Tag und ein paar Tropfen Wasser im Monat reichen hier schon komplett aus.

Gießen: Das mobile Gewächshaus einmal im Monat für etwa 1-2 Minuten in eine Tasse mit Wasser stellen. Das Nährgranulat saugt das Wasser durch kleine Löcher an der Unterseite des Topfs auf.

Umtopfen: Nach etwa 6 – 12 Monaten, wenn die Pflanze für das Minigewächshaus zu groß geworden ist, kann der Plantochi in einen Blumentopf umgesetzt werden. Hierfür einfach die Kapsel entfernen, und den Topf an der vorgesehenen Stelle splitten. Jetzt kann der Plantochi in einen normalen Blumentopf gepflanzt werden und kann deine Fensterbank erobern!

Preis: € 6,95

nur mehr geringer Lagerbestand!